Wie du als Wanderer sicher über die Berge kommst. (mit Video) blog81

… aus einer Diplomarbeit der HLW Landeck

In der medalp Imst erhalten wir immer wieder Anfragen hinsichtlich Projekt- und Diplomarbeiten. Stets gibt es dabei einen spannenden Moment erklärt Stefan Schranz, der im Rahmen des Marketings die Schüler/innen betreut.

Eine Arbeit der Arbeit wegen abzuliefern reicht nicht aus. Das Werk muss Sinn machen, die Schüler herausfordern und ein bisschen stolz machen dürfen, wenn der Output gelingt. Darüberhinaus sollte der Nutzen für die Patienten der medalp über das Schuljahr hinaus gegeben sein. So wird zB eine Diplomarbeit über die „Rettungskette nach einem Skiunfall“ seit 2015 den wartenden Patienten auf der großen Digital-Wall in der Lounge der medalp Imst gezeigt.

Nun wurde ein ähnliches Projekt fertiggestellt. „Urlaub in den Alpen. Auch der Bergsport muß gelernt sein“. Ein Erklärvideo, das im Rahmen der Diplomarbeit von Maya Steinlechner, Katharina Röck und Tobias Oberschmid – Schüler/innen der 5. HLW Landeck – erstellt wurde. Hinzu kommen zwei Handouts – in deutsch und englisch – die zur freien Mitnahme zur Verfügung stehen.

Die Ärzte und das Team der medalpGroup in Imst, Sölden, Zillertal, Längenfeld und in Innsbruck bedanken sich für den schönen Beitrag und freuen sich, dass sie die Diplomarbeit unterstützen durften und das Video im Youtube-Channel und in den Empfangslounges der medalpGroup zeigen können.

Tobias Oberschmid, Katharina Röck, Maya Steinlechner und Stefan Schranz

Wollen Sie ein eMail erhalten, wenn der nächste Blog-Beitrag erscheint?
go > www.medalp.com/folgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s