Kindergarten Imst – Unterstadt besucht die medalp

1

Wie jedes Jahr besuchte uns wieder der Kindergarten der Imster Unterstadt.

Es war uns eine Ehre und zugleich ein Vergnügen, den Kindern die medalp zu zeigen, die unverletzten Arme und Beine zu verbinden und natürlich dem Teddybären, der eine Schere geschluckt hat, ein Röntgenbild zu machen, wodurch er selber sehen konnte, dass die Schere in seinem Bauch ist. Aber keine Angst, nichts ist passiert. Alles gut gegangen, er war ja in der Klinik.

Danke für den Besuch, sagen die Mitarbeiter und Ärzte der medalp den Kindergärtnerinnen und allen Kindern.