Wenn ein Kollege Schokolade schickt

still-life-715153_1920

Das jährliche Schokosortiment.

Vor vier Jahren wurde ein Kollege aus Deutschland aufgrund eines Skiunfalles an seiner Schulter operiert. Es war kompliziert, kann sich Dr. Manfred Lener, der mit seinem OP-Team den Arzt wieder „skifit“ gemacht hat, erinnern.

Seitdem  kommt zum Jahrestag jedes Mal ein Paket mit einem größeren Schokoladensortiment darin. Wahrscheinlich haben sich die zwei Ärzte damals bei der Visite über ihre Vorlieben außerhalb der Medizin unterhalten? Dr. Lener, das wissen auch die rund 130 Mitarbeiter/innen der medalp, liebt Süßigkeiten und spezielle Desserts.  Er, und jene, die mit ihm die Schokoladen genießen, bedanken sich auf jeden Fall auf diesem Wege und vermuten, dass am 6. Dez. 2018 wieder eine süße Überraschung den Nikolaustag in der medalp einläutet.

medalp Skitag in Sölden. Mit Kulinarium :-)

Bildschirmfoto 2017-05-23 um 22.22.44.png

Vielleicht war es eine spontane Idee von Simone und Alex – medalp Sölden – auch das Imster medalp-Team zu einem Skitag in Sölden einzuladen. Also Frühstück mit anschließendem Skilauf, um genau zu sein.

Egal ob spontan oder von langer Hand geplant. Wahnsinnig guat gschmeckt hat´s und das ist die Hauptsache.

Frühstück bei Jakob und Daniela Prantl mit deren Töchter auf der Gampe Thaya und nach dem anschließenden Skilauf einen, nein nicht „einen“ sondern Jakobs Kaiserschmarren auf der Terrasse der Gampe Thaya, zählt mit Bestimmtheit zu den kulinarisch ehrlichsten Hochgenüssen im Alpenraum.

Alle, die dabei waren sagen DANKE. Das war großartig.